"Wir kümmern uns um Ihr Pferd als sei es unser Eigenes"


Unser Offenstall

Aus der persönlichen Leidenschaft, unseren Pferden ein artgerechtes Zuhause zu bieten, ist unser kleiner Offenstall entstanden. Die frühere Feldscheune ist ruhig am Ortsrand gelegen, mit weitem Ausblick, und so fühlen sich hier Pferde und Ponys aller Rassen wohl. Sehr gute Futterqualität - weitgehend aus eigenem Anbau - und tägliche Gesundheitskontrolle stehen bei uns an oberster Stelle.

Unser Offenstall bietet auf ca. 1500 qm teilweise befestigtem Paddock Platz für etwa 15 Pferde. Der Auslauf ist als Rundlauf um unseren kleinen Longierplatz herum angelegt und bietet Blick in verschiedene Richtungen. Mehrere Futterplätze mit Heunetzen stellen sicher, dass die Pferde über den ganzen Tag ihren Futterbedarf decken können. Dies sorgt dafür, dass die Pferde immer wieder in Bewegung sind.
   
Von April bis Oktober/ November kommen die Pferde täglich auf die Weide, wobei wir hier auf eine individuelle Freßzeitbegrenzung achten, da wir Hufrehepferde in der Gruppe haben. Bei guten Wetter- und Bodenverhältnissen kommen die Pferde auch im Winter auf die Weide.


       


Neben unserem kleinen Bewegungsplatz können wir noch ein wunderbares Ausreitgelände bieten. Für Abwechslung und Spaß bei der Beschäftigung mit unseren Pferden steht eine umfangreiche Ausrüstung - Dualgassen, Pylonen, Stangen, Podest - zur Verfügung. Die Nutzung einer benachbarten Reithalle ist nach Vereinbarung möglich.

Unser oberstes Ziel ist, dass sich Pferd und Mensch wohlfühlen. Deshalb achten wir auf eine behutsame Integration neuer Pferde in unsere gemischte Gruppe. Ebenso legen wir Wert auf eine nette Gemeinschaft und ein tolerantes Miteinander im Stall.